Verarbeitung Multipor Wärmedämm-Verbundsystem WAP

Das Multipor Wärmedämmverbundsystem lässt sich einfach, schnell und sicher verarbeiten. Die Multipor Mineraldämmplatten haben ein geringes Gewicht, lassen sich einfach mittels Handsäge zuschneiden und sind faser- und schadstofffrei. Auch herausfordernde Gebäudegeometrien wie Rundungen lassen sich mit einem Multipor Wärmedämmverbundsystem einfach ausbilden.

Verarbeitungsschritte Multipor WDVS

1. Schneiden der Mineraldämmplatte

2. Anpassung der Dämmplatte

3. Multipor Leichtmörtel vollflächig auftragen

4. Randwulst-Punkt-Verklebung bei größeren Unebenheiten

5. Platte andrücken und einschwimmen

6. Dübel setzen

7. Armierungsgewebe einlegen

8. Armierungsgewebe einputzen

9. Oberputz strukturieren

Trenner

Verarbeitungsvideo WDVS

Trenner

Ideale Ergänzung zum WDVS: Die Multipor Sockeldämmplatte

Das optimale Ergänzungsprodukt zur Fassadendämmung ist die Multipor Sockeldämmplatte. Sie ist massiv, witterungsbeständig, hochwärmedämmend und durch ihre Zugehörigkeit zur Baustoffklasse A1 nicht brennbar.

Zur Sockeldämmplatte

Trenner

Download Center

Trenner

Information und Beratung

multipor kundeninformation

Fordern Sie jetzt Informationen an oder vereinbaren Sie eine telefonische Beratung oder kostenlose Objektbesichtigung!

(Wenn keine Firma, dann bitte "privat" eintragen)

Info zu Anschrift und Tätigkeit: Nicht jedes unserer Produkte ist für alle Bereiche oder in jeder Region verfügbar. Durch Ihre Angabe können wir bereits die für Sie passenden Inhalte aussteuern.

Mit Absenden dieses Formulars erkläre ich mich einverstanden, zum Zwecke der Beratung von der Xella Deutschland GmbH bzw. Ytong Bausatzhaus GmbH / Xella Aircrete Systems GmbH kontaktiert zu werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber den genannten Gesellschaften widerrufen (z.B. per E-Mail an datenschutz-service@xella.com oder per Post an Xella Deutschland GmbH; Datenschutz, Düsseldorfer Landstraße 395, 47259 Duisburg). Ein Widerruf gegenüber einer Gesellschaft gilt grundsätzlich für alle drei o.g. Gesellschaften.

Einzelheiten zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten finden sich in der Datenschutzinformation.