Verarbeitung Multipor Innendämmsystem WI compact plus zur Schimmelsanierung

Diffusionsoffene und kapillaraktive Innendämmung mit Multipor

Das diffusionsoffene und kapillaraktive Multipor Innendämmsystem erlaubt einen Dampfdiffusionsstrom in die Bestandswand hinein, nimmt die anfallende Feuchtigkeit auf und transportiert sie kapillar zurück in den Raum. Somit bleibt das Feuchteniveau der gedämmten Wand dauerhaft unkritisch. Die Bestandswand bleibt diffusionsoffen.

Schnell und einfach verarbeitet

Die Verarbeitung des Multipor Innendämmsystems WI compact plus erfolgt schnell und einfach in wenigen Schritten. Bevor es jedoch an die Verarbeitung geht, ist die Untergrundqualität zu prüfen bzw. der Untergrund zu beurteilen.

Zur Entkopplung wird der Multipor Hanf Filzdämmstreifen auf dem Boden ausgerollt

Wichtig ist der vollflächige Auftrag des Multipor Leichtmörtels quer zur Ansetzrichtung

Platte mit den Stegen quer zur Schieberichtung ansetzen und andrücken

Multipor WI compact plus nach dem Andrücken 2 bis 3 cm verschieben, sodass die Stege umklappen und eine vollflächige Verklebung gewährleistet ist

Passtücke können einfach mit einem Teppichmesser angerissen und geschnitten werden

Eventuelle Unebenheiten können mit dem Multipor Schleifbrett egalisiert werden. Fehlstellen sind mit dem Multipor Füllmörtel auszubessern

Multipor Leichtmörtel aufkämmen

Multipor Gewebe als Armierungslage einbetten einschließlich Abziehen der Armierungsschicht

Glätten des Multipor Leicht und Armierungsmörtels

Trenner

Download Center

Trenner

Information und Beratung

multipor kundeninformation

Fordern Sie jetzt Informationen an oder vereinbaren Sie eine telefonische Beratung oder kostenlose Objektbesichtigung!

(Wenn keine Firma, dann bitte "privat" eintragen)

Info zu Anschrift und Tätigkeit: Nicht jedes unserer Produkte ist für alle Bereiche oder in jeder Region verfügbar. Durch Ihre Angabe können wir bereits die für Sie passenden Inhalte aussteuern.

Mit Absenden dieses Formulars erkläre ich mich einverstanden, zum Zwecke der Beratung von der Xella Deutschland GmbH bzw. Ytong Bausatzhaus GmbH / Xella Aircrete Systems GmbH kontaktiert zu werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber den genannten Gesellschaften widerrufen (z.B. per E-Mail an datenschutz-service@xella.com oder per Post an Xella Deutschland GmbH; Datenschutz, Düsseldorfer Landstraße 395, 47259 Duisburg). Ein Widerruf gegenüber einer Gesellschaft gilt grundsätzlich für alle drei o.g. Gesellschaften.

Einzelheiten zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten finden sich in der Datenschutzinformation.