Multipor Tiefgaragendämmung

Brandsicher, optisch hochwertig und flexibel

Multipor Tiefgaragendämmung

Auf einen Blick

  • Erfüllung gesetzlicher Auflagen im Brandschutz
  • Erfüllung energetischer Anforderungen im Bereich der Wärmedämmung
  • Optimale Lösung mit exzellentem WärmeschutzBrandschutz und Schallschutz.
  • Flexible Anwendung der Mineraldämmsysteme
  • Nicht brennbare, leicht zu verarbeitende Deckendämmung von Tiefgaragen
  • Ökologische, helle und freundliche Dämmung von Innenwänden (angrenzend an Treppenhäuser)
  • Massiven Dämmung von Außenwänden und Wänden unter Witterungseinflüssen (Ein- und Ausfahrten)
  • Schallabsorption durch Offenporigkeit der Mineraldämmplattenoberfläche
trenner

Bauphysikalische Eigenschaften

  • Brandschutz

    Sicherheit durch nicht brennbare Dämmstoffe

    Alle Multipor Mineraldämmplatten entsprechen der Baustoffklasse A1 und sind somit nicht brennbar. Der Dämmstoff bietet besonders in der Tiefgaragendämmung höchste Sicherheit für Mensch und Fahrzeuge: Er tropft im Brandfall nicht ab und löst somit keine weiteren Brände aus und es entwickeln sich weder Rauch noch giftige Dämpfe.

    Auch in Verbindung mit Multipor Leichtmörtel bleibt das Dämmsystem bei Bränden stabil. Die vollfächige Verklebung sorgt dafür, dass keine Luftströme und somit kein Sauerstoff zwischen Betondecke und Dämmstoff fließen, was den Brandschutz und den Schutz der Stahlbetondecke in der Tiefgarage zusätzlich erhöht.

    Mehr zum Thema Brandschutz mit Multipor

  • Schallschutz

    Schallabsorption

    Bei unverputzt eingebauten Multipor Mineraldämmplatten bewirkt die gute Schallabsorption des Materials eine Reduzierung des Schalldruckpegels im Raum, während sich die schalltechnische Situation gleichzeitig verbessert. Abgeleitet aus den gemessenen (Hallraum der MPA Niedersachsen) frequenzabhängigen Schallabsoptionswerten ergibt sich nach DIN EN ISO 11654:1997 ein bewerteter Schallabsorptionsgrad von 0,35.

    Schallabsorptionsgrad von unverputzten Multipor Mineraldämmplatten

    Schallabsorption
  • Wärmeschutz

    Die Multipor Mineraldämmplatte bietet eine hohe Qualität der Deckendämmung: massiv und hochwärmedämmend. Durch eine Deckendämmung mit Multipor lässt sich der Energiebedarf deutlich senken, wodurch langfristig Energie und Kosten gespart werden.

    Multipor Mineraldämmplatten bestehen aus 100 % homogenem Material und weisen eine Wärmeleitfähigkeit von λ = 0,042 W/(mK) auf. So lassen sich hervorragende Wärmedämmwerte erreichen. Wärmebrücken, wie sie häufig bei Schienen­ oder Dübelsystemen entstehen, werden durch die vollflächige Verklebung verhindert.

    Mehr zum Thema Wärmedämmung mit Multipor

trenner

Technische Daten und Informationen

Trenner
Kontakt

Sie wünschen weitere Informationen oder haben konkrete Fragen zu den Multipor Mineraldämmsystemen?

Hier finden Sie Ihren direkten Ansprechpartner.