Multipor ExSal Therm – die Alternative zu Opfer- und Sanierputzen

Feuchtes Mauerwerk und Salzausblühungen beheben – langlebig, schnell und ganz ohne Wandtrockenlegung!

sanierung feuchter keller mit exsal therm - jetzt angebot anfordern

Ein System, viele Vorteile!

Mit Multipor ExSal Therm sanieren Sie feuchtes, salzbelastetes Mauerwerk deutlich langlebiger als mit herkömmlichen Sanierputzsystemen. Gleichzeitig sorgen Sie für eine energetische Aufwertung der Wand. Das spart Zeit, Aufwand und Kosten.

  • Entsalzung und Dämmung in einem System
  • Trockenlegung des Mauerwerks nicht nötig
  • Kostenersparnis aufgrund schnellerer Sanierung
  • Längere Renovierungszyklen als bei herkömmlichen Sanierputzsystemen
  • Sorgt für ausgewogenes Raumklima
  • Ideal für die Überführung ehemals landwirtschaftlich genutzter Höfe, Stallungen, Industriebrachen oder Kirchen in Wohngebäude
  • Erhalt denkmalgeschützter und historischer Fassaden und Bausubstanzen
  • Sinnvoll, wenn Grenzbebauungen Ausschachtungen nicht möglich machen bzw. wenn eine außenseitige Freilegung des Mauerwerks zur Mauerwerkstrockenlegung nicht möglich ist
  • Ökologisch, wohngesund und nachhaltig
  • Nicht brennbar
  • Gewinn von Wohn- bzw. zusätzlichem Nutzraum

Verschiedenste Zertifikate bescheinigen der Platte beste ökologische und nachhaltige Eigenschaften. So z.B. das Zertifikat des Deutschen Instituts für Bauen und Umwelt (IBU) oder natureplus. Des weiteren bestätigt die Klassifizierung „A+“ des Kölner Eco Instituts, dass Multipor Entsalzungsplatten frei von schädlichen Emissionen sind.

Trenner

So funktioniert’s:

Kernstücke des Multipor ExSal Therm Systems sind die Entsalzungsplatte und der zugehörige Leichtmörtel. ExSal Therm wird direkt auf die feuchte Innenseite der sanierungsbedürftigen Außenwand angebracht. Das System transportiert die Feuchtigkeit und die Salze in die Entsalzungsplatte. Die Feuchtigkeit verdunstet an der Oberfläche, die Salze verbleiben in den unzähligen Poren der Platte. Da die Entsalzungsplatte zusätzlich über hervorragende Wärmedämmeigenschaften verfügt, wird gleichzeitig die Oberflächentemperatur der Wand erhöht und damit der Wohnkomfort und das Raumklima gesteigert.

  • Wandaufbau Multipor ExSal Therm

    feuchte kellerwände – multipor exsal therm platte - skizze wandaufbau - entzieht der wand salze und feuchtigkeit

Verarbeitungsschritte

Die Verarbeitung von Multipor ExSal Therm ist schnell, einfach und sicher. Die Platten haben ein geringes Gewicht, lassen sich einfach be- und verarbeiten und sind faser- und schadstofffrei.

sanierung feuchter keller ohne mauertrockenlegung mit der multipor exsal therm platte

1. Nachweis der Feuchtigkeit und Salzbelastung

sanierung feuchter keller ohne mauertrockenlegung mit der multipor exsal therm platte

2. Mörtel anmischen

sanierung feuchter keller ohne mauertrockenlegung

3. Unebenheiten ausgleichen, Salze abfegen

sanierung feuchter keller ohne mauertrockenlegung mit der multipor exsal therm platte

4. Mörtel auftragen und durchkämmen

sanierung feuchter keller ohne mauertrockenlegung mit der multipor exsal therm platte

5. Vollflächig verkleben

multipor verarbeitungsschritt

6. Platte andrücken und einschwimmen

multipor mineraldämmplatte verarbeitungsschritte

7. Einfaches Zuschneiden

multipor mineraldämmplatte verarbeitungsschritte

8. Platte an Rundes und Eckiges anpassen

multipor mineraldämmplatte verarbeitungsschritte

9. Überstände wegschleifen

multipor mineraldämmplatte verarbeitungsschritte

10. Armierungsschicht aufziehen

multipor mineraldämmplatte verarbeitungsschritte

11. Armierungsgewebe eindrücken und zuziehen

multipor mineraldämmplatte verarbeitungsschritte

12. Oberputz aufziehen

multipor mineraldämmplatten verarbeitungsschritt

13. Oberputz strukturieren

Wir empfehlen im Anschluss eine Schutzbeschichtung, z. B. auf Basis von Wasserstoffperoxid.

trenner

Download Center

trenner

Unser Service für Sie

multipor service - wir stellen ihnen einen vorführmeister zur baustelleneinweisung zur seite

Bei der Abwicklung Ihrer ersten ExSal Therm Baustelle stehen Ihnen unsere Vorführmeister gerne für eine halbtägige Baustelleneinweisung zur Verfügung.

trenner

Jetzt anfordern!

Fordern Sie jetzt ihr unverbindliches Angebot an oder vereinbaren Sie eine kostenlose Objektbesichtigung!

Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzinformation. Ihre Einwilligung/en können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der Xella Deutschland GmbH (z.B. per Post: Xella Deutschland GmbH, Datenschutz, Düsseldorfer Landstraße 395, 47259 Duisburg oder per E-Mail: Datenschutz-Service@xella.com) widerrufen.