Lungenklinik Hermer

Der Neubau einer in Stahlbetonskelettbauweise erstellten Lungenklinik wird mit einem mineralischen Wärmedämmverbundsystem aus 180 mm dicken Multipor Mineraldämmplatten gedämmt. Die Nachhaltigkeit und Nichtbrennbarkeit waren die Kernargumente für das Dämmsystem. Multipor Mineraldämmplatten kamen auch bei der Deckendämmung in der Tiefgarage zum Einsatz.

Download Objektbericht

Bautafel

Gebäudeart Wirtschaftsbau / Klinikum
Standort Hemer
Objektplaner Architekturbüro Erling und Partner Planungsgesellschaft mbH
Produkte Multipor Mineraldämmplatten (80 cm & 160 cm)
Besonderheiten Niedrigenergie, hoher Brandschutz, enorme Wärmedämmung
zurück