Hallenbad und Turnhalle Karlstadt

Im Rahmen des dena-Modellvorhabens „Niedrigenergiehaus im Bestand für Schulen“ erhielten die Turnhalle sowie das Schwimmbad einer Schule in Karlstadt in Unterfranken ein Wärmedämmverbundsystem aus Multipor Mineraldämmplatten. Die Mineraldämmplatten versetzen Turnhalle und Schwimmbad in Niedrigenergiehaus-Standard.

Download Objektbericht

Bautafel

Gebäudeart Schule / Altbau
Standort Karlstadt
Architekt Frank und Stirnweiss, Gerbrunn
Produkte Multipor Mineraldämmplatten mit 200 mm
Besonderheiten Wärmeleitfähigkeit von 0,045 W/mK, Baustoffklasse A 1 nach DIN 4102-1, hohe Formstabilität, einfache Verarbeitung
zurück