Adolf Reichwein Schule Nürnberg

Energetisch hochwertiger Schulausbau mit einem umweltfreundlichen und energiesparenden, mineralischen Dämmstoff auf Basis der natürlichen Rohstoffe Kalk, Sand, Zement und Wasser.

Download Objektbericht

Bautafel

Gebäudeart Altbau und Neubau / Schule
Standort Nürnberg
Architekt Sedlbauer Architekturbüro, Heroldsberg
Produkte Multipor Mineraldämmplatten mit 60 und 200 mm
Besonderheiten Wärmeleitfähigkeit von 0,045 W/mK, Baustoffklasse A 1 nach DIN 4102-1, einfache Verarbeitung, hohe Formstabilität
Zurück