Brainfactory München

In München wurde die Tiefgarage eines neu gebauten Bürogebäudes mit ca. 2500 m² Multipor Mineraldämmplatten in einer Dicke von 100 mm gedämmt. Der Baustoff erfüllt die brandschutztechnischen Anforderungen und erweist sich dank seiner porösen Materialstruktur als hochgradig schallabsorbierend. Er dämmt die darüber liegenden Räume eines neu gebauten Bürogebäudes und bietet Sicherheit durch hohen Brandschutz.

Download Objektbericht

 

Bautafel

Gebäudeart Neubau / Bürogebäude
Standort München
Architekt Hochtief, München
Produkte Multipor Mineraldämmplatten mit 100 mm
Besonderheiten Wärmeleitfähigkeit von 0,045 W/mK, Baustoffklasse A 1 nach DIN 4102-1, einfache Verarbeitung, hohe Formstabilität
zurück