Rundsporthalle Roding

Die Wärmedämmung von Flachdächern stellt besondere Anforderungen an das zu verwendende Dämmmaterial. Neben der Wärmedämmung sollten natürlich noch andere Anforderungen wie hohe Belastbarkeit und Brandschutz abgedeckt sein. Auch bei der Sanierung und damit verbundenen Dachdämmung der Rundsporthalle Roding lagen die Entscheidungsträger mit ihrer Wahl goldrichtig: Multipor Mineraldämmplatten zeichnen sich durch eine hohe Druckfestigkeit und Stauchungsfreiheit aus und erfüllen außerdem allerhöchste brandschutztechnische und ökologische Ansprüche.

Download Objektbericht

Bautafel

Gebäudeart Altbau
Standort Roding
Architekt Martin Leeb Architekturbüro, Mitterdorf
Produkte 1000 m² Multipor Mineraldämmplaten in 200 mm
Besonderheiten hohe Formstabilität und Druckfestigkeit, hoch wärmedämmend, rein mineralisch, faserfrei und schadstofffrei, alterungs-, form- und volumenbeständig, leicht zu be- und verarbeiten
Zurück