Kinder- und Jugendhaus Nürnberg

Bei der Sanierung des unbelasteten Flachdachs des Kinder- und Jugendhauses wurde eine druckfeste, stauchungsfreie und nicht brennbare Flachdachdämmung verarbeitet, die allen ökologische Kriterien gerecht wird.

Download Objektbericht

Bautafel

Gebäudeart Altbau
Standort Nürnberg
Architekt Hochbauamt H/B, Nürnberg
Produkte 400 m² Multipor Mineraldämmplatten mit 2 % Neigung, mittlere Dicke ca. 200 mm
Besonderheiten Wärmeleitfähigkeit von 0,045 W/mK, Baustoffklasse A 1 nach DIN 4102-1, einfache Verarbeitung, hohe Formstabilität und Druckfestigkeit
Zurück