Hochhaus Halle

Die Terrasse des Hochhauses in Halle wurde mit Multipor gedämmt. Die Platten sind direkt nach der Verlegung belastbar und absolut stauchungsfrei. Der nichtbrennbare Dämmstoff (A 1) aus gemahlenem Quarzsand, Kalk und Zement erfüllt zudem durch seine natureplus-Zertifizierung höchste ökologische Ansprüche.

Download Objektbericht

Bautafel

Gebäudeart Hochhaus / Altbau
Standort Halle
Architekt AIC Ingenieurgesellschaft für Bauplanung Chemnitz
Produkte Multipor Mineraldämmplatten mit 160 mm
Besonderheiten Wärmeleitfähigkeit von 0,045 W/mK, Baustoffklasse A 1 nach DIN 4102-1, einfache Verarbeitung, hohe Formstabilität
zurück