Kreislaufwirtschaft

Multipor Mineraldämmplatten sind die ökologische Lösung für nachhaltiges Bauen und Sanieren. Hergestellt auf Basis der Grund- und Rohstoffe Sand, Kalk, Zement und Wasser ergibt sich ein mineralischer und natürlicher Dämmstoff, der ideal geeignet ist für umwelt und gesundheitsbewusste Kunden und Bauherren.

Reste und Abfallstücke können als sortenreiner Bauschutt auf Deponien der Klasse II entsorgt oder unkompliziert und kostengünstig recycelt werden, in dem diese erneut der Produktion zugeführt werden. Multipor stellt dafür Big Bags zur Verfügung.

Big Bag – ein cleveres Recyclingkonzept

Die Big Bags sind so konzipiert, dass sie auf einer Palette auf der Baustelle positioniert, befüllt und später einfach verschlossen und transportiert werden können. Die Baustellensets bestehen aus Big Bags, codierten Verschlussbändern und einem Flyer inklusive Rückgabeschein. Bewahren Sie den Rückgabeschein und das Verschlussband sorgfältig auf, denn sie werden bei der Rückgabe des gefüllten Big Bag benötigt.

multipor kreislaufwirtschaft baustoffe leicht gemacht mit unseren big bags zur Rückgabe auf der baustelle

Handhabung des Big Bag

Zum einfachen Umgang auf der Baustelle stellen Sie den Big Bag auf eine Multipor-Palette und öffnen Sie ihn. Platzieren Sie den Big Bag nahe der Stelle, an der die Reststücke anfallen. Der Untergrund muss befestigt und ebenerdig sein. Die Big Bags auf der Palette müssen so bereitgestellt werden, dass sie problemlos mit dem Hubwagen aus dem Gebäude herausgefahren und abgeholt werden können. Ist bei einer Abholung der Einsatz eines Kran-Fahrzeuges nötig, fallen pauschal Zusatzgebühren in Höhe von 100 € zzgl. MwSt. an.

Damit keine Fremdstoffe eingeworfen werden, verschließen Sie den Big Bag immer wieder provisorisch mit den weißen angenähten Bändern, die sich am Big Bag befinden. Die Abholung erfolgt innerhalb von 5 Arbeitstagen.

kreislaufwirtschaft  mit multipor big bags: rückgabe von baustoffresten auf der baustelle
kreislaufwirtschaft  mit multipor big bags: rückgabe von baustoffresten auf der baustelle
kreislaufwirtschaft  mit multipor big bags: rückgabe von baustoffresten auf der baustelle

Rückgabe des Big Bag

Ist die Baumaßnahme abgeschlossen oder der Big Bag voll, verschließen Sie ihn mit dem mitgelieferten codierten Verschlussband. Füllen Sie den Rückgabeschein vollständig aus: Firmenadresse, Baustellenadresse sowie insbesondere auch Ihre Kundennummer und die Warenempfängernumme (Pfichtfelder).

Diese Nummern finden Sie auf jeder Auftragsbestätigung, auf jedem Lieferschein oder auf jeder Rechnung (siehe unten). Tragen Sie schließlich noch die Verschlussband-Code(s) in den Rückgabeschein ein, wählen die Abholvariante (Hubwagen [kostenlos] oder Kranfahrzeug [100,- € zzgl. MwSt.]) und unterschreiben Sie diesen. Sie können den Rückgabeschein für bis zu zehn Big Bags nutzen.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Broschüre:
Multipor Big Bags zur einfachen Rohstoffrückgabe
 

Bestellen können Sie die Big Bags unter

www.multipor-werkzeugshop.de

Sie wünschen weitere Informationen?

Sie benötigen weitere Informationen oder haben Rückfragen zu Multipor? Dann zögern Sie nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen: 0800 5235665 (Freecall) oder über unser nachfolgendes Kontaktformular.

Kontaktformular

Bitte senden Sie mir Unterlagen zu:

Bitte wählen Sie aus den nachstehenden Informations-/Beratungsmöglichkeiten aus. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzinformation. Ihre Einwilligung/en können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der Xella Deutschland GmbH (z.B. per Post Xella Deutschland GmbH, Datenschutz, Düsseldorfer Landstraße 395, 47259 Duisburg oder per E-Mail: Datenschutz-Service@xella.com) widerrufen.

Persönliche Beratung: Bitte kontaktieren Sie unter meinen oben angegebenen Kontaktdaten zur Vereinbarung eines persönlichen Beratungstermins: