Energieeinsparverordnung (EnEV)

Energieeinsparverordnung EnEV

Die Energieeinsparverordnung regelt die rechtlichen Anforderungen an den Energiebedarf von Gebäuden, wobei sowohl die Gebäudehülle, als auch die Anlagentechnik in die Bewertung einbezogen werden.

Mit Multipor Mineraldämmplatten sind Sie für die Anforderungen der aktuell gültigen EnEV bestens gerüstet, denn besonders in der Kombination mit Ytong Porenbeton und Silka Kalksandstein können Sie die neuen, verschärften Anforderungen problemlos erfüllen und sogar übertreffen. Hiermit steht Ihnen eine komplette Produktpalette für das Bauen mit integrierter Wärmedämmung zur Verfügung, inklusive optimaler Statik, sicherem Brandschutz und hohem Schallschutz.

EnEV-gerechte Lösungen sind mit den Wandbaustoffen von Ytong und Silka sowie mit Multipor Mineraldämmplatten sowohl bei Gebäudehüllen von Einfamilienhäusern, Reihenhäusern, Mehrfamilienhäusern und Bürogebäuden als auch für die Modernisierung möglich.

EnEV Broschüre inkl. aller Verschärfungen ab 1.1.2016

Strengere Energievorgaben für Hausbau

Anfang Oktober 2013 hat die Bundesregierung die neue EnEV verabschiedet. Seit 2014 gelten für Bauherren strengere Vorgaben beim Hausbau. So sollen Neubauten noch energieeffizienter werden.

  • Die EnEV 2014 beinhaltet im Wesentlichen folgende Änderungen:

    • Der zulässige Jahres-Primärenergiebedarf bei Neubauten soll in 2016 um durchschnittlich etwa 25 Prozent sinken. Bei der Wärmedämmung der Gebäudehülle soll der zulässige mittlere Wärmedurchgangskoeffizient um etwa 20 Prozent sinken.
    • Bei bestehenden Gebäuden sind keine Änderungen der Anforderungen vorgesehen.
    • Bei Immobilienanzeigen, sowohl für Verkäufe als auch für Vermietungen müssen künftig energetische Kennwerte angegeben werden. Darüber hinaus müssen Verkäufer und Vermieter den Energieausweis an den Käufer oder neuen Mieter übergeben.
    • Die Umsetzung der EnEV 2014 soll durch ein unabhängiges Stichprobenkontrollsystem für Energieausweise sowie durch Berichte über die Inspektion von Klimaanlagen sichergestellt werden.
  • dena Planungshandbuch - Das neue Standardwerk für energieeffizientes Bauen und Sanieren

    dena Planungshandbuch

    Voraussetzung für erfolgreiches energieeffizientes Bauen und Sanieren ist Fundiertes Fachwissen. Besonders in Hinblick auf technische und wirtschaftliche Möglichkeiten in diesem Themengebiet ist es für Architekten, Planer, Energieberater und Handwerker enorm wichtig auf dem neuesten Stand zu sein. Detaillierte Fachinformationen zu den wichtigsten Themen rund um Energieeffizienz im Gebäudebereich stellt das neue Planungshandbuch der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) zur Verfügung.

    Kurzinformation: dena Planungshandbuch

    Jetzt bestellen: www.zukunft-haus.info/planungshandbuch

EnEV-Anforderungen erfüllen mit Multipor

Multipor Wärmedämm-Verbundsystem für die Dämmung von außen

Multipor WDVS Xella Firmenzentrale

Sind schlanke Wände mit hoher Rohdichte gefragt, stellen Funktionswände aus Silka Kalksandstein in Kombination mit dem Multipor Wärmedämm-Verbundsystem die ideale Lösung für energetisch optimierte Außenwände dar.

Mehr zum Multipor Wärmedämmverbundsystem

Multipor Innendämmsystem

EneV gerechte Lösungen mit Multipor Innendämmung

Dem Bauherrn steht mit der Multipor Mineraldämmplatte ein breites Einsatzspektrum im Bereich der energetischen Sanierung und Modernisierung zur Verfügung: Neben der klassischen Außendämmung von Wänden ist die Innendämmung mit Multipor Mineraldämmplatten insbesondere bei der Modernisierung erhaltenswerter oder denkmalgeschützter Fassaden die ideale Wahl.

Mehr zum Multipor Innendämmsystem

Multipor Deckendämmung

Multipor Deckendämmung und Kellerdeckendämmung

Ob bei gewerblichen Objekten mit Tiefgaragen oder im Hausbau - über Decken geht kostbare Energie verloren. Mit einem Multior Deckendämmsystem wird dies optimal verhindert.

Mehr zur Multipor Deckendämmung und Kellerdeckendämmung

Multipor Dachdämmung

Multipor Dachdämmung

Die meiste Energie geht über das Dach verloren. Eine Dachkonstruktion aus Multipor Mineraldämmplatten mit geprüften Abdichtungssystemen stellen eine lohnenswerte Investition dar.

Mehr zur Multipor Flachdachdämmung

Mehr zur Multipor Steildachdämmung

Wir beraten und unterstützen rund um das Thema EnEV