denkmal 2018: Fachseminar Innendämmung

Seminarvorträge hier downloaden

Nachfolgend erhalten Sie die Vorträge des Seminars als Download zur Verfügung gestellt. Bitte geben Sie das auf der Veranstaltung genannte Passwort ein. Bei Fragen dazu wenden Sie sich an cornelia.link@xella.com

Vom 8. bis zum 10. November findet in Leipzig erneut die europäische Leitmesse für Denkmalpflege, Restauration und Altbausanierung statt. Neben der üblichen Standpräsentationen ist die Messe auch für ihr hochkarätiges Fachprogramm bekannt.

Multipor nimmt nun erstmalig an der Fachseminarreihe teil und bietet mit dem Fachseminar Innendämmung umfassende Informationen und die Gelegenheit zum Fachaustausch rund um das Thema "Innenndämmung im Baudenkmal". Die Themen des Seminars im Überblick:

  • Innendämmung & Bauphysik - (k)ein Hexenwerk?
  • Holzbalken & Innendämmung - (k)ein Widerspruch?
  • Wasseraufnahme / Saugverhalten von Baustoffen - (k)ein k.o.-Kriterium für eine funktionierende Innendämmung?
  • Langfristig funktionierende Innendämmung - (k)ein Schleier Mystik?

Die Veranstaltung findet am 09.11.2018 von 10:00 - 13:00 Uhr auf dem Messegelände (CCL - Mehrzweckfläche 4) statt. Die Anmeldung kann bis zum 05.11.2018 erfolgen. Die Veranstaltung wird von der IK Thüringen mit 3 Fortbildungsstunden anerkannt.

Download Seminarprogramm

Multipor auf der denkmal 2018 - Halle 2 Stand D03

Seit 24 Jahren ist die Messe europaweit eine der führenden Plattformen für Fachthemen rund um Erhalt und Sanierung von Altbauten, Denkmälern und historischen Gebäuden.

Einem Fachpublikum aus Handwerkern, Restauratoren, Architekten und Planern, Ämtern, Stiftungen und öffentlichen Einrichtungen werden umfangreiches Fachwissen, Anwendungsbeispiele und Produktneuheiten präsentiert.

Auch in diesem Jahr ist Multipor als mineralischer, ökologischer Dämmstoff auf der Fachmesse vertreten. Im Fokus stehen die Innendämmsysteme WI und WI Lehm. Besuchen Sie uns! Halle 2 Stand D03.

Ihr Denkmalprofi

In allen Fragen rund um das Dämmen in denkmalgeschützten Bauten ist Jens Hanschmann, Energieberater für Baudenkmale und langjähriger Mitarbeiter der Xella Deutschland, der ideale Ansprechpartner. Der ausgebildete Handwerker verfügt über 30 Jahre umfassende Erfahrung in den Bereichen Denkmalschutz und Denkmalpflege. Seit über 10 Jahren ist Jens Hanschmann Gebietsleiter und technischer Berater für das ökologische Mineraldämmsystem Multipor und hat sich vor allem auf die Innendämmung in denkmalgeschützten Gebäuden spezialisiert. Das Team rund um Jens Hanschmann präsentiert auf der denkmal 2018 die Lösungen zur ökologischen Innendämmung mit Multipor.

Kontaktdaten Jens Hanschmann
Telefon: 0160 90186535
Email

Weiterführende Informationen zur Innendämmung mit Multipor Mineraldämmsystemen

WI
WI Lehm
WI compact plus
Broschüren & Downloads
Services