Multipor Innendämmseminar 28.03.2019

u.a. mit Wandheizung, -kühlung und Lehmputz

multipor innendämmsysteme wohnhaus-sanierung dinkelsbühl

Jetzt noch Restplätze sichern !

Experten von Multipor und hochkarätige Referenten aus der Bauindustrie vermitteln aktuelles, praktisches Wissen und geben umfangreiche Fachinformationen zum Thema Innendämmung.

Termin:
28.03.19

Veranstaltungsort:
Schrannensäle, Weinmarkt 7, 91550 Dinkelsbühl

Tagungspauschale:
kostenlos

Zielgruppe:
Investoren, Architekten, Ingenieure, Verarbeiter, Maler und Stuckateure

Anerkennung bei den Kammern:
Sämtliche Kammern hinsichtlich der Anerkennung der Veranstaltung werden aktuell angefragt.

dena-Zertifizierung:
5 WG / 5 NWG / 5 EBM

Kammerpunkte:
Bayerische IK-Bau: 5 Fortbildungspunkte

Agenda:

9:30 - 10:00 Uhr
Erfahrungsbericht Innendämmung mit Wandheizung (Einbau 2011)
Frau Ingeborg Muff-Bongers aus Neresheim
(Werbung/Webdesignerin und „Wandheizungswohlfühlgenießerin“)

10:00 - 11:00 Uhr
Innendämmung, Wandheizung, -kühlung, u.a. auch mit Lehmputz
Herr Dipl.-Ing. (FH) Michael Schirrle aus Dinkelsbühl
(GF, res - regenerative energietechnik u. -systeme GmbH)

11:15 - 12:30 Uhr
Innendämmung mit Fachwerk und Brandschutzertüchtigung
! NEU ! Innovation Entsalzungsdämmplatte
Herr Ing. Frank Georgi
(Ltr. Anwendungstechnik, Xella Deutschland GmbH, Multipor)

13:30 - 14:30 Uhr
Die Wege des Schalls bei Außenwänden mit Innen- oder Außendämmung (Schalldämmung und Schalllängsleitung)
Herr Dipl.-Ing. (FH) Wolff Fülle aus Nürnberg
(GF, Wolfgang Sorge Ingenieurbüro für Bauphysik GmbH & Co.)

Download Veranstaltungsflyer hier

Anmeldung zum Innendämmseminar hier:

Jetzt online anmelden