Einfamilienhaus Brandenburg

Um für eine effiziente und nachhaltige Wärmedämmung zu sorgen, wurde bei dem Neubau in Brandenburg vom Bauherrn bewusst auf das Multipor Wärmedämm-Verbundsystem (WDVS) gesetzt. Die dadurch entstandene, hochwärmedämmende Gebäudehülle ist Grundlage für das Funktionieren des cleveren energetischen Konzepts, das sich der Bauherr ausgedacht hat.

Download Objektbericht

Bautafel

Gebäudeart Neubau
Nutzung Wohnhaus
Standort Brandenburg
Fertigstellung 2016
Produkte vollmineralisches Wärmedämm-Verbundsystem aus Multipor Mineraldämmplatten, zweilagig 24cm
Besonderheiten Wärmeleitfähigkeit von 0,045 W/mK, Baustoffklasse A1 gemäß EN 13501-1, spechtsicher, einfache Verarbeitung
zurück